VPN-Systeme
Die Verbindungen zwischen den einzelnen Standorten eines Unternehmens erfolgten früher über teure Wähl- bzw. Standleitungen die eine geringe Übertragungsbandbreite anboten.
Das Internet als Übertragungsmedium hat längst Einzug in die VPN-Welt gehalten - hierbei spielt es keine Rolle ob die Standorte nur wenige Kilometer voneinander entfernt oder auf unterschiedlichen Kontinenten ansässig sind. Laut VPN Definition, ist Virtual-Private-Network eine virtuelle Verbindung zwischen zwei lokalen Netzwerken über ein unsicheres Transitnetz (Internet).


(Abb. 1) zeigt eine typische Installation einer Punkt-zu-Punkt VPN-Verbindung mittels VPN-fähigen Routern.

ROGON bietet skalierbare VPN-Lösungen an, die den Bedürfnissen der Unternehmen im Bezug auf Sicherheit und Verfügbarkeit entsprechen. Die Sicherheit der übertragenen Daten wird durch Verschlüsselungsstandards wie 3DES, Blowfish oder AES gewährleistet. Durch die starke Authentifizierung mittels Public-Key-Infrastrukturen sind die VPN- Verbindungen auch für mobile Mitarbeiter bestens geeignet.


(Abb. 2) zeigt eine Installation einer Ende-zu-Ende VPN-Verbindung mittels softwarebasierter VPN.